Ablehnen VerstandenCookies auf unserer Seite.

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

I. Verantwortlicher und Vertreter

Verantwortlicher:                      Vertreter:
Rosendahl Autohaus GmbH     Geschäftsführer Wilhelm Rosendahl
Steinfurter Straße 68                   Steinfurter Straße 68
59387 Ascheberg                          59387 Ascheberg

II. Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Da wir gesetzlich nicht zur Benennung eines Datenschutzbeauftragten verpflichtet sind, verfügen wir über keinen Datenschutzbeauftragten. Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten jedoch sehr ernst, weshalb Ihre Anliegen diesbezüglich durch unseren Geschäftsführer, Herrn Wilhelm Rosendahl, bearbeitet werden.

III. Zwecke, für die Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Darüber hinaus sind Sie abgesehen von der Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten auf vertraglicher oder gesetzlicher Grundlage nicht zur Bereitstellung verpflichtet. Eine Nichtbereitstellung hätte in diesen Fällen auch keine Folgen.

1. Besuch unserer Homepage:

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  1. Informationen über den Browsertyp, die Sprache und die verwendete Version
  2. Das Betriebssystem des Nutzers und die verwendete Version
  3. Den Internet-Service-Provider des Nutzers
  4. Die IP-Adresse des Nutzers (pseudonymisiert)
  5. Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  6. Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  7. Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der o.g. Daten ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung dieser Daten ergibt sich aus unserem Interesse an einem reibungslosen Ablauf beim Besuch unserer Internetseite. Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

2. Cookies

Auf dieser Internetseite verwenden wir Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Eine solche Textdatei enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir verwenden ausschließlich transiente Cookies. Transiente Cookies sind lediglich vorübergehend genutzte Cookies, teilweise auch Session-Cookies genannt. Diese werden nach dem Ende der Sitzung, also mit Schließen des Browsers, wieder gelöscht.

Rechtsgrundlage für die Nutzung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich dabei daraus, dass wir unsere Website attraktiv und nutzerfreundlich gestalten wollen. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme bestimmter Cookies generell ausschließen können. Im Hilfsmenü eines jeden Browsers ist detailliert beschrieben, wie Sie Änderungen vornehmen können.

3. Kontakt

Sie haben zudem die Möglichkeit, über unsere E-Mail-Adresse mit uns in Kontakt zu treten. Welche Daten wir hier verarbeiten, hängt von Ihnen ab. In jedem Fall erhalten wir im Falle einer Mail Ihre E-Mail-Adresse. Sollten Sie telefonisch mit uns in Kontakt treten, erhalten wir ggf. Kenntnis von Ihrer Telefonnummer und Ihrem Namen. Diese Daten werden ausschließlich für die Beantwortung Ihrer Fragen und Anregungen genutzt. Rechtsgrundlage hierfür ist auch hier Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich hier daraus, Ihre Frage an uns zufriedenstellend beantworten zu können.

IV. Empfänger Ihrer Daten & Übermittlung in Drittländer

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten findet nur dann statt, wenn Sie dies durch Ihr Verhalten veranlasst haben oder dies zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen erforderlich ist. Insbesondere übermitteln wir Daten an die

Opel Automobile GmbH
Bahnhofsplatz
65423 Rüsselsheim

Auch eine Übermittlung in Drittländer ist nur in den o.g. Fällen vorgesehen. Im Falle von Datenübermittlungen in die USA arbeiten wir nur mit Dienstleistern zusammen, die über eine Privacy-Shield-Zertifizierung verfügen.

Eine Veranlassung Ihrerseits kommt vor allem dann in Betracht, wenn Sie über unsere Website zu anderen Websites gelangen. Im Einzelnen:

1. AutoScout24

Wir haben auf unserer Website eine Verlinkung auf die Internetseite der AutoScout24 GmbH eingearbeitet. Die AutoScout24 GmbH betreibt einen europäischer Online Marktplatz für den Verkauf von Kraftfahrzeugen mit Sitz in der Bothestraße 11-15 in 81675 München. Dort haben wir eine Händlerseite eingerichtet, auf welcher alle sich derzeitig bei uns im Verkauf befindlichen Autos zu finden sind. Sollten Sie über unseren Link unsere Händlerseite besuchen, wird in der Regel Ihre IP-Adresse übermittelt. Rechtsgrundlage für die Einspeisung von AutoScout24 ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f) DSGVO, da wir ein berechtigtes Interesse daran haben, Ihnen auch auf anderen Online-Plattformen unser Angebot zur Verfügung zu stellen.

2. Neuwagen-Konfigurator

Die Opel Automobile GmbH ist ein Kraftfahrzeughersteller mit Sitz in 65428 Rüsselsheim. Sie stellt auf Ihrer Website einen sog. Neuwagen-Konfigurator zur Verfügung, mit dem Kunden und Interessierte sich ihr Auto ihren Wünschen entsprechend zusammenstellen können. Zu diesem Konfigurator gelangen Sie auch über einen Link auf unserer Homepage. Sollten Sie über unseren Link zum Konfigurator gelangen, besteht auch hier die Möglichkeit einer Übermittlung Ihrer IP-Adresse, auf die wir keinen Einfluss haben. Rechtsgrundlage ist unser berechtigtes Interesse, auf Sie zugeschnittene Angebote auch im Internet präsentieren zu können, Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f) DSGVO.

3. Google Maps

Wir verwenden auf unser Homepage Google Maps. Google Maps ist ein Online-Kartendienst des US-amerikanischen Unternehmens Google LLC. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern, welche in aller Regel an einen Server in die USA übermittelt und dort gespeichert wird. Die Rosendahl Autohaus GmbH hat auf diese Datenübertragung keinen Einfluss. Die Google LLC verfügt jedoch über eine Privacy-Shield-Zertifizierung.

Rechtsgrundlage für die Verwendung von Google Maps ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse an der Implementierung von Google Maps ergibt sich daraus, dass Sie auf diese Weise auf unserer Homepage genannte Orte einfacher auffinden können.

V. Speicherdauer

Grundsätzlich löschen wir Ihre Daten dann, wenn der Zweck der Verarbeitung Ihrer Daten entfallen ist. Teilweise benötigen wir Ihre Daten jedoch noch, beispielsweise wenn wir Ihre Daten noch zur Durchführung des Vertrages benötigen, gesetzlich zur Aufbewahrung Ihrer Daten verpflichtet sind oder ein berechtigtes Interesse an der weiteren Verarbeitung Ihrer Daten haben.

VI. Profiling

Die Rosendahl Autohaus GmbH verwendet auf dieser Website keine automatischen Entscheidungsfindungen und führt kein Profiling durch.

VII. Ihre Rechte

Soweit wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, haben Sie folgende Rechte gemäß Art. 15 ff. DSGVO:

  1. Soweit die Verarbeitung Ihrer Daten auf einer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, diese jederzeit und formfrei zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO)
  2. Sie haben das Recht auf Auskunft, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen zu welchem Zweck erheben, wie lange wir Sie aufbewahren und wer diese empfängt (Art. 15 DSGVO)
  3. Sie haben das Recht auf Korrektur und Vervollständigung Ihrer Daten (Art. 16 DSGVO)
  4. Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer Daten soweit wir diese nicht zur Vertragsabwicklung oder aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten aufbewahren müssen (Art. 17 DSGVO).
  5. Sie haben das Recht die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken (Art. 18 DSGVO).
  6. Sie haben das Recht auf Übertragung Ihrer Daten an Dritte (Art. 20 DSGVO).
  7. Sie haben das Recht der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen (Art. 21 DSGVO)

Sofern Sie von einem dieser Rechte Gebrauch machen und wir infolgedessen Änderungen an Ihren Daten vornehmen, sind wir verpflichtet alle Empfänger, denen wir Ihre personenbezogenen Daten übermittelt haben, hierüber zu informieren.

VIII. Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der für die Rosendahl Autohaus GmbH zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Die Kontaktdaten der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lauten:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz in NRW
Kavalleriestraße 2-4
40213 Düsseldorf
Telefonnummer: 0211 384240

IX. Online-Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt unter
http://ec.europa.eu/consumers/odr/

eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (nach Art. 14 Abs. 1 ODR-Verordnung) bereit. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen. Unsere E-Mail-Adresse lautet:

willi.rosendahl@opel-rosendahl.de